Liveticker 18

Es sind nur noch drei Minuten zu spielen. Es bleibt also auch weiterhin sehr spannend hier in Eltze auf dem Lagerplatz der Messdiener zu Hl. Familie. Man hört schön am Rand "Ich habe keinen Bock Schuhe zu putzen!". Ja da müssen sie wohl durch die Teilnehmer. Und die Erfolgsstory der Leiter scheint nicht abzureißen. Die letzten Sekunden laufen! Die Teilnehmer feuern ihre Spieler lautstark an, doch das motiviert Thomas Wichelhaus das 11:9 zu schießen! Ecke für die Leiter. Die Teilnehmer geben noch einmal alles, die Organisatoren der Teilnehmer Steffi und Stephi sind schwer im Stress, jeder will die letzte Minute erfolgreich spielen. Doch es fällt noch ein Tor für die Leiter durch Markus Krugmann zu einem Endstand von 12:9. ENDE IN ELTZE. Es war ein faires Spiel! Und ein super Sieg für die Leiter!

Liveticker 17

Und es geht weiter. Die letzten zehn Spielminuten beginnen. Ein Angriff durch die Leiter...Thomas Wichelhaus trifft zum 9:8. Nun auch der erste Verletzte bei den Teilnehmer. Stephanie Eul sitzt zwangsweise am Spielfeldrand. Auf ihrer Position nun Anna Weber. Scheinbar vergeblich. Thomas Wichelhaus schafft es das 10:8 in der 74. Minute zu schießen! Doch auch dieser Spielstand bleibt nicht lange aktuell. In der gleichen Minute trifft Philipp Grafers zum 10:9. Es bleibt spannend, die Teilnehmer wollen sich noch nicht geschlagen geben und versuchen alles, um ein letztes Mal auszugleichen!

Liveticker 15

Es werden zweimal zehn Minuten nachgespielt. Die erste Halbzeit läuft. Und die Leiter nutzen sie: Florian Krugmann schießt das 8:7 in der 68. Minute!

Liveticker 16

Doch die Leiter freuen sich zu früh. In der 69. Minute fällt das 8:8 durch Maximilian Freund. Und so endet auch die erste Halbzeit der Nachspielzeit. Erneute kurze Pause.

Liveticker 14

Ja gibt es das. In den letzten Sekunden fällt der Ausgleich zum 7:7 durch Philipp Grafers. Das bedeutet es muss eine Verlängerung geben. Kurze Pause hier in Eltze!